Übersicht

Allgemein

30 Jahre deutsche Einheit

Am 3. Oktober 1990 trat der Einigungsvertrag in Kraft, mit dem die Teilung Deutschlands nach 45 Jahren überwunden wurde. Zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit erklärt Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD: „Seit 30 Jahren sind Ost- und Westdeutschland wieder vereint.

Wolfgang Clement, Portrait

Zum Tod von Wolfgang Clement

Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD, und Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRWSPD, erklären zum Tod von Wolfgang Clement: „Nach schwerer Krankheit ist Wolfgang Clement im Alter von 80 Jahren verstorben. Die Sozialdemokratie trauert um den ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten und Bundeswirtschaftsminister. Wolfgang Clement…

Mobil ist noch keine Schnellstraße

Klaus Tönshoff, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Zum Anfang der Legislaturperiode 2014-2020 haben wir einen Antrag zum „Radverkehr im Kreis Gütersloh als gleichberechtigtes Verkehrsmittel entwickeln und nachhaltig fördern“ gestellt, jetzt ist es wieder das Thema im Verkehrs- und Straßenausschuss am…

Bild: Kreis Gütersloh

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zum Kreisausschuss und Kreistag am 07.09.2020 zum Landschaftsplan Gütersloh

Zum Kreisausschuss und Kreistag am Montag, 07.09.2020 stellt die SPD-Kreistagsfraktion einen Antrag zum Landschaftsplan Gütersloh. Die 12 Punkte des Antrages wurden in der Umweltausschusssitzung am 25.8.2020 mündlich und per Tischvorlage eingebracht. U.a. möchte die Fraktion, dass der European Green Deal…

SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh stellt zum Verkehrs- und Straßenausschuss am 01.09.2020 den Antrag ein Konzept zur Wiederbelebung des ÖPNV im Kreis Gütersloh zu beschließen

Die SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh stellt zum Verkehrs- und Straßenausschuss am 01.09.2020, zum Kreisausschuss am 07.09.2020 und zum Kreistag am 07.09.2020 den Antrag die Verwaltung zu beauftragen ein Konzept zur Wiederbelebung des ÖPNV im Kreis Gütersloh zu erstellen. „Die Corona-Pandemie hat den…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zum Schul-, Kultur- und Sportausschuss am 03.09.2020 zum Verzicht auf Erhebung eines Eigenanteils an den Kosten des ÖPNV-Ticket am kreiseigenen Berufskolleg für 2021/2022

Die SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh stellt zum Schul-, Kultur- und Sportausschuss am 03. September 2020 den Antrag, auf die Erhebung eines Eigenanteils an den Kosten des ÖPNV-Ticket für Schülerinnen und Schüler an kreiseigenen Berufskollegs ab dem Schuljahr 21/22 verzichtet zu verzichten.

Erster Schritt zur Reaktivierung der Strecke Harsewinkel-Versmold ist getan

„Super, dass es jetzt so schnell ging“, freut sich Kreistagsmitglied und Fraktionsvorsitzende Liane Fülling über den heute gefassten Beschluss des Verkehrsverbunds Ost-Westfalen-Lippe (VVOWL) zur Beantragung einer Machbarkeitsstudie zur Wiederaufnahme des Schienenpersonennahverkehrs auf der Strecke Harsewinkel-Versmold. Diese Studie ist der erste…

SPD-Kreistagsfraktion fragt nach

Zur Situation der Mitarbeiter der Kreisverwaltung, die in der Lebensmittelkontrolle bei der Firma Tönnies eingesetzt werden, hat die SPD-Kreistagsfraktion heute dringende Fragen gestellt: „Sehr geehrter Landrat Adenauer, die SPD-Kreistagsfraktion stellt folgende DRINGENDE ANFRAGE und erwartet die Beantwortung bis heute, 20…

Sebastian Hartmann, NRWSPD-Vorsitzender, sitzt in einem dunklen Anzug gekleidet auf einer dunklen Couch, redet und bewegt dabei die Hände

Sebastian Hartmann: Armin Laschet darf die Kommunen in NRW nicht weiter im Stich lassen – Altschuldenregelung gefordert

Im milliardenschweren Konjunkturpaket der Bundesspitzen wurde wieder die Altschuldenhilfe für hoch verschuldete Kommunen ausgespart. Das ist vor allem eine Baustelle, die Ministerpräsident Armin Laschet nur halbherzig – wenn überhaupt – mit verhandelt hat. Dazu erklärt Sebastian Hartmann, NRWSPD-Vorsitzender: „Das Konjunkturpaket…